Today World News Online

Importance of Survival Skills

Crash Test ADAC, i pericoli del picnic e i bagagli [SUB ITA]

Crash Test ADAC, i pericoli del picnic e i bagagli [SUB ITA]


die Verzögerung Partie könnte böse
enden sofern man beim beladen des Autos leichtsinnig vorgeht denn ein
Auffahrunfall ist schnell passiert der ADAC hat diese Situation bei einem
Crash mit 50 kmh nachgestellt neben einer Biertischgarnitur braucht
man natürlich einen gelegen damit dass Musik und die Holzkohle eine Gasflasche das Grillbesteck einen Getränkekasten so einen Schirm und ein Bierfass für diesen Test kann kein Minister
nicht zum Einsatz es genügen zwei Schaumstoff Puppen zunächst herrscht in Realzeit so einen schönen und die Offense werden
zugeschossen wobei letzteres beide Personen trifft es das Gelände steht wird zum fliegenden
Ort erzeugt die Flasche Schleudern aus dem Träger dieses Fox liegt rund 45 Kilogramm durch die Wucht des Aufpralls
vervielfältigen sich dieses Gewicht sonntags mit rund einer Tonne Gewicht zu
rechnen ist doch was machen wollen min der unbesiegte den Biertischen die
rumänischen Abdeckung ihres eine zusätzliche Belastung für den
Beifahrer richtiges wenn man schwere Gegenstände
transportiert muss man diese zusätzlich Sicherungsverwahrung nicht dass man die
anderen Forte Koup belegt anhand dieser Stelle haben in der Regel
vorzulesen vorgesehen an denen man mit Spanngurten die liebt Ladung fest machen kann und so kann man auch verhindert werden
dass die Insassen durch die Produkt von Experten in einem zweiten Versuch wird die
Tischgarnituren über den Angeklagten Bruder Sitz gelegt das gilt was steht diesmal hinten auf
dem Boden die ungesicherte die Standuhr
verabschiede sich auf dem kürzesten Wege nämlich durch die Frontscheibe die Gasflasche geöffnet habe seitlich «Das sind die Flaschenhälse Schmidt 1
Bundesliga bleibt in der Scheibe stehen das passt ins Bild dass sich auch im
Gewicht auf die hintere Person ein Blick starr ein Traum alle Gegenstände oder einfach nur ein
gesichertes Fahrzeug reingelegt und auch so dass man bequem die
Heckklappe schließen kann wichtiges wenn man schwere Gegenstände
transportiert dass man diese sichert vereister Bahnen Foto lösen mit Spanngurten befestigt dass man auch den Sicherheitsgurt und
schwere Gegenstände herum legt so dass einen umherfliegen bei einem Unfall
vermieden wird und so wäre es wichtig gewesen schwierige und gefährliche Gegenstände
liegen im Fußraum ein weltweiter geleistete Stanley Tour
dies ist am Vordersitz anlegt der Sicherheitsgurt die zusätzlichen Schutz
darunter liegen sicher die kleineren und leichteren Teile dann wird alles mit Spanngurten und
Inhalte müssen fest verzurrt gleiches gilt auch für die Bänke ist wer Getränkekasten dazu Sicherheit
abgedeckt und verspannt das was kommt am besten indem
Beifahrerfußraum und wird ebenfalls verkeilt genau wie der Sonnenschirm schließlich wird die Heckklappe noch
dazu nutzt und die überstehende Ladung mit einer roten Fahne gekennzeichnet dann der Gegenbeweis die Landung bewegt sich zwar an aber
eines bleibt dank der Spanngurte sicher an seinem Platz die Bild Keystone Kolping fortsetzte
sichern muss könnte es tatsächlich würde noch relativ großen of und
verbundene Versorgung braucht mörderisch bauen wollte Hungen und ihr
wirklich sicher im Fahrzeug unterzubringen eine andere Alternative würde zum
Beispiel die Biertischgarnitur in einen Hänger transportieren zu lassen oder
wenn es möglich ist vielleicht die Reform Getränkehändler nach Hause
liefern lassen

1 thought on “Crash Test ADAC, i pericoli del picnic e i bagagli [SUB ITA]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Proudly powered by WordPress